🌿F _________________🌱______

24.03.2020

 

~〜͠ feinstoffliche Formen ~~~~〜͠〜〜〜~~͠͠͠͠~〜~~~~fließ͠webbewegendes

Wahrle͠ben〜〜~~

 

welchen Rahmen gebe ich mir,

meiner Lebensaufgabe

meinem Arbeitsbereich als

Mensch ______ meine

Treue ____?

 

Wir können nicht lieben und freuen,

wir müssen leider mißbrauchen lassen.

.. und mißbrauchen. Der Mensch IST so mies! Und gehört im Zaum gehalten darum.

 

MAN MUSS UNS DENKEN und beherrschen, irgendwer über uns.

 

Wir können nicht denken auf Augenhöhe und mit Schulterschluß und verständnisvoll.

Man muß uns per Tabus und Verboten uns zu äußern im Zaum halten, weil wir nie nix kneißen.

Wir sind Blödkübel, mit armen, mit uns beschäftigten Rettern über uns.

Seelunsrettern

Benehmensunsrettern

Möglichkeitenunsrettern

wir brauchen nicht auf einander zu hören oder miteinander sprechen,

weil wir ohnehin nichts zusammenbringen, da Werte nie wahr fühlen.

 

Daß man uns nie lang retten kann, vor unsere Blödheit, liegt an uns.

 

Es gibt die anderen.

die anderen sind anders und nicht zu hinterfragen. DIE SIND. UND DIE SIND GUT.

wir verstehen das nicht, und DAS sollen wir endlich verstehen!!

 

ICH  kann alles, ICH bringe

jetzt einmal Ordnung in euch

Haufen, ich RETTE alle, weil

ich SO klug und liebevoll bin

!

was Schule macht,

was Schüler findet

gibt den Weg, und jenen, die anderes suchen und darum streben müssen, ihre Schwierigkeiten

 

und ihr Finden.

Wir sind Fühlwesen,

die sich in energetisierten,

vibrierenden als Subräume,

Emotionen-behafteten arm wie reich,

Denkräumen oder gegen diese er_ _leben,

 

und an unserem wAchsenkönnen

be-WEGEn

 

.. als Werkzeuge ZEUGT unsere Klangart und Wurzeln

unser Kindgewesensein.

 

Auf welchem geburtsortverbundenen oder anderem Ort und Ebenen oder in Kreisen wir dann mitWIRKen.

Im Allklang, im Einklang auch größter Organe bewegt Eigenklang. Ja klarer, je  tief͠er〜 und 〜weit~gehender.

 

~͠͠͠͠~〜~wahrend͠ le͠ben〜~

Kommentar hinterlassen